Hua Hin Badeort am Golf von Siam

Thailand

Hua Hin: Der mondäne Badeort am Golf von Siam

Wer glaubt, dass ein Badeurlaub in Thailand gleichzusetzen ist mit einem Aufenthalt hauptsächlich unter alten Männern und flippigen Rucksacktouristen, der täuscht sich gewaltig. Das beste Beispiel hierfür ist der Badeort Hua Hin. Was Sie dort erwartet, erfahren Sie hier.

Hua Hin liegt direkt am traumhaften Golf von Siam, mit feinsandigen und kilometerlangen Stränden und türkisgrünem, kristallklaren Wasser. Badebegeisterte und Wassersportler finden hier also ideale Bedingungen vor, um ihre Leidenschaft auszuleben.

Die königliche Sommerresidenz

Ursprünglich war Hua Hin ein winzig kleiner Fischerort, inzwischen ist daraus eine mondäne Kleinstadt erwachsen, die insbesondere die High Society des Landes als Urlaubsort anzieht. Und diese Entwicklung kommt nicht von ungefähr. Seit Jahrzehnten ist Hua Hin die königliche Sommerresidenz – ein Umstand, der sich kräftig auf das Image des Ortes ausgewirkt hat. Das Schöne daran: Hua Hin ist nicht etwa ein reiner Touristenort, sondern wird auch von Einheimischen immer gerne besucht. So kommen Sie als Besucher in Kontakt mit den freundlichen Thais und erfahren viel von Land und Leuten. Hier einige Tipps, welche Orte und Attraktionen in und um Hua Hin Sie unbedingt besuchen sollten:

Thailand

Schwimmender Markt Thailand Hua Hin

Palast Klai Kangwon:

Einer der schönsten Golfplätze Thailands. Royal Hua Hin Golf Course

Den Chatchai Market:

 

 


Interessante Angebote zum Thema Rundreise Thailand finden Sie bei berge-meer.de


Booking.com

Kommentar hinterlassen zu "Hua Hin Badeort am Golf von Siam"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*